Rock on - RUMS

Huch, ziemlich ruhig hier. Aber unser kleiner Familienbetrieb kommt irgendwie ein wenig holprig in den Frühling. Den Winter haben wir ohne große Krankheiten überstanden, aber dafür kommt es jetzt knüppeldick. Ein Virus jagt den nächsten und man kommt zu nichts. Erst das eine Kind, dann das andere und dann die Mama und wieder von vorne. Man gut, dass ich hier vor Ort tolle Schwiegereltern habe, die vieles auffangen. 
♡ DANKE ♡
Die Nähmaschine stand in der letzten Zeit zwar nicht still, aber ich bin nicht dazugekommen, euch die Dinge zu zeigen, geschweige denn sie mal zu fotografieren.

rock rums die lütten und meer

Mein Beitrag zum heutigen RUMS habe ich schon ein bisschen hier liegen und heute möchte ich ihn euch endlich mal zeigen.
Den Rock habe ich ohne Schnittmuster genäht. Ich habe für die Weite einfach einen passenden Rock genommen und nach unten habe ich ihn etwas balloniger auslaufen lassen.
Oben habe ich ein breites Bündchen angenäht und unten ein schmales. 

rock rums die lütten und meer

Die Eingrifftaschen habe ich mit grauem Feincord unterlegt. Bei Leni Pepunkt findet ihr eine tolle Anleitung, wie ihr Eingrifftaschen näht und sogar auch das passende Schnittmuster in fünf Größen. Ich habe es etwas abgewandelt. Die Taschen laufen bei dem Rock nach oben aus und verlaufen nicht in einem Halbkreis.
Super schnell genäht und super bequem, davon werde ich mir noch mehr nähen :-)

rock rums die lütten und meer

Den Jeansstoff habe ich auf dem Stoffmarkt gekauft und das Bündchen und den Feincord gibt es bei Stoff & Stil.

So, dann schicke ich das mal rüber zum heutigen RUMS und wünsche euch ein tollen und sonnigen Tag (ohne Schnupfnase und Husten)

Liebe Grüße, 

eure Anna