Creadienstag – Eine Kluse

Ich wollte gerade anfangen, meinen Post für den heutigen Creadienstag zu schreiben und bin gleich hängen geblieben. Ist das nun ein Kleid oder eine Bluse? Keine Ahnung, dann halt einfach Kluse ;-)

Kleid für Kinder mit Reglanärmeln gesmokt

Kleid für Kinder mit Reglanärmeln gesmokt



Ich habe den Schnitt selber ausgetüfftelt. War gar nicht so einfach, bis der Halsausschnitt und die Ärmel so passten, wie ich es wollte, und bis es das kleine Tochterkind auch nicht zu eng fand.

Kleid für Kinder mit Reglanärmeln gesmokt

Ich habe mit drei verschiedenen Gummibändern gearbeitet. Am Halsausschnitt habe ich einen Tunnel genäht und ein Gummiband eingezogen. Hier ist es wichtig, ein weiches und besonders elastisches Gummiband zu wählen, sonst ist es schnell zu eng und das stört am Hals (Das kleine Töchterlein hatte einen kleinen Tobsuchtsanfall, weil es ihr zu eng war).

Kleid für Kinder mit Reglanärmeln gesmokt

An den Ärmeln habe ich das Smoken mal ausprobiert. Der Smokeeffekt ist nicht so ausgeprägt, da ich nur drei Nähte gemacht habe. Ich habe hier elastisches Garn als Unterfaden verwendet. Es gibt da auch noch die Variante, mit einem Zick-Zack-Stich über ein gedehntes Gummiband zu nähen. Aber das mit dem elastischen Garn schien mir einfacher, vor allem das Vernähen am Ende stelle ich mir schwierig vor.
Wer das von euch auch mal ausprobieren möchte, sollte auf jeden Fall einige Probestücke bereithalten. Ich habe ein wenig gebraucht, bis ich bei meiner Nähmaschine die richtige Fadenspannung heraus hatte und ich musste auch ein paar Mal die Spule aufwickeln, da es hier auch auf die richtige Spannung ankommt. Das Aufspulen macht man von Hand und das ist ganz schön figelinsch, mir ist nicht nur einmal die Spule aus der Hand gefallen und ich musste wieder von vorne beginnen. Es gibt im Netz einige gute Anleitungen dazu: z.B. hier oder hier.

Bei dem Gummiband im Brustbereich habe ich ein schmales, auch wieder sehr weiches Gummiband benutzt und dieses beim Festnähen ordentlich gedehnt.

Material: ein älterer, leichter Baumwollstoff von Stoff und Stil
Linked by:

Liebe sommerliche Grüße

Eure Anna


1 Kommentar:

  1. Da hast du aber ein klasse Teilchen, egal ob Kleid oder Bluse, gezaubert. Sag mal woher hast du denn den fabelhaften Stoff. Der passt klasse zu einem Mädchendress.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar!